Die Messe für Vegetarier, Veganer und Rohkost-Freunde hat im Herbst wieder viel zu bieten.

Logo: Freigegeben
Logo: Freigegeben

Veg-Island – Dass der vegetarische Lifestyle voll im Trend liegt, das bewiesen nicht nur die über 9.000 Besucher, die im letzten Jahr in die nordrhein-westfälische Landeshauptstadt kamen, um die zweite VeggieWorld zu besuchen und sich über nachhaltigen Genuss zu informieren.

Bundesweit gibt es immer mehr Restaurants, die fleischlose Speisen anbieten. Auch in den Supermärkten steigt die Zahl der veganen und vegetarischen Lebensmittel. In immer mehr Talkshows wird über den Veggie-Trend diskutiert und auch die Zahl der Buchtitel, die sich mit vegetarischer bzw. veganer Ernährung beschäftigen, ist in den letzten Jahren ebenfalls spürbar angestiegen.

In diesen Trend reiht sich auch die kommende VeggieWorld ein. Die gesamte in der Stadthalle Düsseldorf (CCD) zur Verfügung stehende Fläche ist ausverkauft. Das gab es bisher noch nicht. Mehr als 70 Aussteller werden vom 25. bis zum 26. Oktober 2014 dabei sein und ihr Angebot präsentieren. Alle wichtigen Firmen sind da.

Angefangen von der AIYA Europe GmbH, Japans führendem Produzenten von Matcha Tee, über CosiCosi, der veganen Handtaschen- und Schuh-Alternative, Keimling, dem führenden Versandhändler in der Veggie-Branche, Pure Raw, die vegane Rohkost Produkte auf der Messe anbieten, dem Reformhaus bis hin zu typischen Naturkostanbietern wie Vita Verde oder last but not least Wilmersburger, die vegane Käsealternativen produzieren. Dazu Torsten Fuhrberg, Geschäftsführer der Düsseldorfer Messegesellschaft MCO GmbH: „Nirgendwo sonst finden Vegetarier, Veganer und Rohkost-Gourmet-Freunde so ein breites Angebot. Das alleine macht den Besuch der Messe schon lohnenswert.“

Neben den zahlreichen Ausstellern bieten der Vegetarierbund Deutschland (VEBU) als Träger und die MCO als Veranstalter der Messe auch ein umfangreiches und attraktives Rahmenprogramm aus Vorträgen und Shows. So spricht die bekannte Schauspielerin und Buchautorin Barbara Rütting zum Thema „Vegan – vollwertig und nachhaltig“ oder Katharina Wirnitzer erläutert den Besuchern, wie mit vegetarischen Ernährungsformen „Abnehmen leicht gemacht!“ wird. Neben den vielen Vorträgen an den beiden Messetagen gibt es auch eine attraktive Kochshow mit Ayurveda-Koch Volker Mehl.

Bei Ayurveda-Küche denken viele an komplizierte Doshas und exotische Gewürze. Volker Mehl ist bekannt für seine unkonventionelle und undogmatische Art zu kochen. Seine Rezepte haben lediglich eine Mission: Sie sollen die ganze Familie glücklich machen. Seiner Erfahrung nach haben Kinder ein untrügliches Gefühl für das, was ihnen gut tut. Warum das so ist, kann die Ayurveda-Küche einleuchtend erklären und einfach und lecker auf dem Teller umsetzen.

Last but not least hält die VeggieWorld auch zwei Buchpräsentationen bereit.
„Vegan für alle“ heißt das Buch, dass Jan Bredack auf der VeggieWorld vorstellt.
Er erzählt in diesem Buch seine eigene Geschichte vom Karrieristen und Fast-Food-Konsumenten zum glücklichen Veganer. Sein kritischer Blick auf unsere Gesellschaft zeigt: Vegan bedeutet nicht nur fleischlos essen, sondern: Leben für alle!

Interessant ist sicherlich die Lesung mit Dr. Martin Balluch. Der Titel seines Buches: „Der Hund und sein Philosoph.“ Monatelang war Balluch mit seinem Hundefreund in der Wildnis von Nordskandinavien und den Südkarpaten unterwegs und dadurch war dem Autor eine Begegnung auf Augenhöhe möglich. Hund und Mensch als autonome Wesen, die sich gegenseitig helfen und zusammenarbeiten, und die sich selbst Zwecke setzen.

Nach unserem Zivilrecht sind Tiere aber Sachen. Das geht auf Immanuel Kant zurück, der Autonomie und Vernunft nur beim Menschen fand und Hunde und andere Tiere daher als Biomaschinen auffasste. Mit dem neuen Verständnis von Hunden lässt sich auch Kant neu formulieren: Hunde können sich selbst Zwecke setzen und haben daher jene Autonomie, die nach Kant Menschen zu Personen macht. Balluch: „Wir müssen also nur die Grundrechte dieser Tiere anerkennen, die ihnen das Ausüben ihrer Autonomie garantieren.“

Zeitgleich zur VeggieWorld findet auch die PARACELSUS MESSE 2014 auf dem Düsseldorfer Messegelände statt. Auf dieser größten deutschen Gesundheitsmesse geben Aussteller wieder einen umfangreichen Einblick in die Welt der Gesundheit. Das Themenfeld ist breit aufgestellt. Es beginnt bei Alternativmedizin, Schulmedizin und Naturheilkunde, geht über Pharmazie und Medizintechnik, Prävention, Rehabilitation, Vitalität und Wellness bis zu Zivilisationskrankheiten.

Weitere Informationen gibt es auf der Webseite der Messegesellschaft:
www.paracelsus-messe.de und www.Veggieworld.de
Bildquelle:kein externes Copyright

Wir sprechen Ihre Sprache

Die Welt verlangt immer stärker nach Informationen und neuen Ideen. Jeden Tag. Und immer schneller. Dieser Wettbewerb entscheidet darüber, wer überlebt. Märkte wachsen zusammen, alte lösen sich auf, neue entstehen. Globalisierung ist kein Trend mehr, sondern Realität. Die MCO stellt sich dieser Herausforderung. In Partnerschaft mit Verbänden und Institutionen beweisen wir seit Jahren, dass wir diesen Kampf gewinnen können und so schaffen wir es auch immer wieder, unsere Kunden erfolgreich ins Ziel zu bringen. Auf unseren Messen, den Kongressen oder im Internet.

Kompetenz, Innovationsfähigkeit und Teamwork, gepaart mit Zuverlässigkeit und Engagement – das sind die Zutaten für eine erfolgreiche Zusammenarbeit. Für uns als Messeveranstalter bedeutet das: Flexibilität im Denken und Handeln sowie Aufgeschlossenheit gegenüber neuen Entwicklungen. Unser Erfolgsgeheimnis: Präzise Konzepte, strategische Arbeitsweise und partnerschaftlicher Umgang mit Kunden und Mitarbeitern/innen. Das heißt aber auch: offener, fairer und vertrauensvoller Dialog.

Kurz: Bei MCO steht der Kunde im Mittelpunkt. Hier sehen wir auch den entscheidenden Unterschied zu großen Organisationen. Als privatrechtliches, inhabergeführtes Unternehmen können wir eben nur durch Kompetenz, Kreativität, Flexibilität und Engagement bestehen. Diese Assets und der hohe Anspruch an die Qualität der einzelnen Aktivitäten und Maßnahmen sind es aber, die unseren Erfolg sichern. Profitieren Sie davon, wenn es um Ihre nächste Veranstaltung geht. Rufen Sie uns an! Ein Gespräch ist durch nichts zu ersetzen. Basis des Erfolges ist der persönliche Kontakt! Auf Messen und Kongressen ebenso wie in der Zusammenarbeit mit uns.

Also:

Wann sehen wir uns?

MCO Marketing Communication Organisation GmbH
Torsten Fuhrberg
Elisabethstr. 14
40217 Düsseldorf
0211 – 38 600 0
info@mco-online.com
http://www.mco-online.com

Veg-Island - Die VeggieWorld 2014 in Düsseldorf ist ausverkauft!http://rezepte.hessen-tageblatt.com/wp-content/uploads/2014/08/veg229728.jpghttp://rezepte.hessen-tageblatt.com/wp-content/uploads/2014/08/veg229728-180x180.jpgChefkoch SvenRezeptewelt-Aktuell05.08.2014,Aktuell,Die VeggieWorld 2014,in Düsseldorf ist ausverkauft!,Lokales,News,Veg-Island,www.veg.island.comDie Messe für Vegetarier, Veganer und Rohkost-Freunde hat im Herbst wieder viel zu bieten.Veg-Island - Dass der vegetarische Lifestyle voll im Trend liegt, das bewiesen nicht nur die über 9.000 Besucher, die im letzten Jahr in die nordrhein-westfälische Landeshauptstadt kamen, um die zweite VeggieWorld zu besuchen und sich über...Die besten Koch und Backrezepte für wirklich jeden Geschmack - Natürlich auch Vegetarisch & Vegan