Durch Variation und Kombination verschiedener Snacks und Beläge lässt sich immer wieder eine erstaunliche Vielfalt an mundgerechten Köstlichkeiten zaubern.

Knäckebrot-Ciabatta

(für 4 Personen)

Snack-Rezept: Knäckebrot-Ciabatta (auch für Buffets geeignet) - Foto: Wirths PR / Dr. Karg Genießer-Knäckebrot
Snack-Rezept: Knäckebrot-Ciabatta (auch für Buffets geeignet) – Foto: Wirths PR / Dr. Karg Genießer-Knäckebrot

Die Zutaten:

  • 1 Packung Dr. Karg’s Tomate & Mozzarella Snacks
  • 125 g Mozzarella
  • 8 Eismeerkrabben
  • 4 Datteltomaten
  • 1 kleines Stück gelbe Paprikaschote
  • 1 kleines Stück grüne Paprikaschote
  • 1 kleines Stück rote Paprikaschote
  • 1 kleines Stück Zucchini
  • 8 Oliven
  • 1 EL natives Olivenöl extra
  • 4 Scheiben italienische Salami
  • Schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • Roter Pfeffer
  • Oregano
  • Basilikum
  • Dill

So wird es gemacht:

  1. Die Knäckebrot-Snacks auf eine große Arbeitsfläche legen.
  2. Mozzarella mit einem Messer in dünne Scheiben schneiden.
  3. Diese halbieren oder in Streifen schneiden.
  4. Die Krabben kalt abspülen und trocken tupfen.
  5. Das Gemüse waschen und putzen.
  6. Die Tomaten in Scheiben schneiden.
  7. Die eine Hälfte der gelben Paprikaschote in dünne Scheiben, die andere zusammen mit der roten und der grünen Paprika in kleine Würfel schneiden.
  8. Die Zucchini und die Oliven in Scheiben schneiden.
  9. Die Zucchinischeiben kurz in etwas Olivenöl in einer Pfanne anbraten.

Jeweils 8 Knäckebrot-Snacks wie folgt belegen:

mit Garnelen und Mozzarella

Mit Mozzarella-Scheiben belegen, darauf gelbe Paprikastücke und Krabben anrichten. Mit Dill garnieren.

mit Paprika

Die Snack-Scheiben mit Mozzarella-Scheiben belegen, darauf Paprikawürfel geben. Mit Oregano dekorieren.

mit Tomaten

Mit Mozzarella- und Tomatenscheiben belegen, nach Belieben mit schwarzem Pfeffer würzen und mit Basilikum belegen.

mit Salami

Die Snacks mit je einer Scheibe Mozzarella und Salami belegen, und darauf die Olivenringen legen. Mit gehacktem Oregano bestreuen.

mit Zucchini

Einige Mozzarella-Streifen in kleine Würfel schneiden und diese zusammen mit den angebratenen Zucchinischeiben auf den Snacks anrichten. Mit gehacktem Oregano und grob zerstoßenem rotem Pfeffer anmachen.

Pro Person: 292 kcal (1223 kJ), 16,5 g Eiweiß, 17,9 g Fett, 14,4 g Kohlenhydrate

 

Tipp: Die Snacks können auch mit angedünsteten Pilzscheiben oder geviertelten Artischockenherzen belegt werden. Erlaubt ist alles, was dem Gaumen gefällt!

Snack-Rezept: Knäckebrot-Ciabatta (auch für Buffets geeignet)http://rezepte.hessen-tageblatt.com/wp-content/uploads/2014/07/knackchi30122013.jpghttp://rezepte.hessen-tageblatt.com/wp-content/uploads/2014/07/knackchi30122013-180x180.jpgChefkoch SvenHauptkategorieRezeptewelt-AktuellSnacks, Party & FingerfoodVorspeisenZusatzkategorie26.07.2014,Aktuell Küche,auch für Buffets geeignet,Die Rezeptewelt,Fingerfood,Kleinigkeiten,Knäckebrot-Ciabatta,Party,Partyfood,Recipe,Rezepte,Silvester,Snack-Rezept,www.die-rezeptewelt.deDurch Variation und Kombination verschiedener Snacks und Beläge lässt sich immer wieder eine erstaunliche Vielfalt an mundgerechten Köstlichkeiten zaubern. Knäckebrot-Ciabatta (für 4 Personen)Die Zutaten:1 Packung Dr. Karg’s Tomate & Mozzarella Snacks 125 g Mozzarella 8 Eismeerkrabben 4 Datteltomaten 1 kleines Stück gelbe Paprikaschote 1 kleines Stück grüne Paprikaschote 1 kleines Stück rote Paprikaschote 1 kleines Stück Zucchini 8 Oliven 1...Die besten Koch und Backrezepte für wirklich jeden Geschmack - Natürlich auch Vegetarisch & Vegan