Rezepte des Monats: Manuka-Energieriegel

(ergibt 12 Riegel)

Backen: Manuka-Energieriegel (Vegetarier geeignet) - Foto: Wirths PR
Backen: Manuka-Energieriegel (Vegetarier geeignet) – Foto: Wirths PR

Die Zutaten:

  • 75 g getrocknete Aprikosen (oder andere Trockenfrüchte)
  • 50 g gemahlene Haselnüsse
  • 100 g Weizenkeime
  • 1 gestr. TL Backpulver
  • 200 g Haferflocken
  • 125 g aktiver Manuka-Honig (MGO 100+)
  • 50 g Sonnenblumenmargarine
  • 50 ml Orangensaft
  • 1 Stück Sternanis
  • 1 gehäufter TL Zimt
  • 1 gestr. TL Lebkuchengewürz
  • 5-6 Tropfen Backaroma Orange

So wird es gemacht:

  1. Das Trockenobst ganz fein würfeln. Nüsse und Weizenkeime mit dem Backpulver mischen, 150 g Haferflocken, Manuka-Honig, Margarine und Orangensaft zugeben.
  2. Sternanis im Mörser gut zerkleinern, mit dem Zimt, dem Lebkuchengewürz und dem Orangenaroma an die Masse geben.
  3. Alles gut verkneten und die Masse 30 Minuten kalt stellen.
  4. Anschließend die Masse auf einer leicht bemehlten Fläche rechtwinklig ausrollen, etwa 11-12 cm breit und 30 cm lang.
  5. Daraus 12 gleichgroße Riegel schneiden und diese in den restlichen Hafer­flocken wälzen.
  6. Die Riegel auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen.
  7. Im vorgeheizten Ofen bei 190 °C 10 Minuten backen.

Pro Riegel: 177 kcal (741 kJ), 4,7 g Eiweiß, 7,6 g Fett, 22,1 g Kohlenhydrate

Tipp: Zum Süßen Manuka-Honig nehmen

Er schmeckt nicht nur toll, er ist auch sehr gesund. Im Vergleich zu normalem Honig enthält der aus Neuseeland stammende Manuka-Honig einen extrem hohen Gehalt an Methylglyoxal (MGO). Dieser Wirkstoff ist für die starke antibakterielle „aktive“ Wirkung des Honigs verantwortlich.

Interessant: Das MGO im Manuka-Honig ist hitzestabil, so Wissenschaftler der TU Dresden. Er kann also auch erhitzt werden. Aktive Manuka-Honige gibt es unter www.neuseelandhaus.de und im Reformhaus.

Backen: Manuka-Energieriegel (Vegetarier geeignet)http://rezepte.hessen-tageblatt.com/wp-content/uploads/2014/07/manu10012014.jpghttp://rezepte.hessen-tageblatt.com/wp-content/uploads/2014/07/manu10012014-180x180.jpgChefkoch SvenBackenJanuarKleingebäckNeuseelandRezepte des MonatsRezepte VegetarischRezeptewelt-AktuellZusatzkategorieRezepte des Monats: Manuka-Energieriegel (ergibt 12 Riegel)Die Zutaten:75 g getrocknete Aprikosen (oder andere Trockenfrüchte) 50 g gemahlene Haselnüsse 100 g Weizenkeime 1 gestr. TL Backpulver 200 g Haferflocken 125 g aktiver Manuka-Honig (MGO 100+) 50 g Sonnenblumenmargarine 50 ml Orangensaft 1 Stück Sternanis 1 gehäufter TL Zimt 1 gestr. TL Lebkuchengewürz 5-6 Tropfen Backaroma OrangeSo wird es gemacht:Das Trockenobst ganz fein würfeln....Die besten Koch und Backrezepte für wirklich jeden Geschmack - Natürlich auch Vegetarisch & Vegan